deenhrit

Wrack

Admiralsschiff Vis

Tiefe: 20-34 Meter Preis: 20,00 Euro Das Admiralsschiff “Vis” wurde 1956 in der Werft Uljanik gebaut. Das Schiff ist 58 Meter lang, knapp 9 Meter breit und hat ein Gewicht von 670 Tonnen.Der Rumpf ist aus Stahl gefertigt, während das Deck aus Aluminium mit bis zu 15 cm starkem Teakholz belegt ist. Das Schiff verfügt über zwei Maschinen von 1.000 PS, ...

Mehr lesen »

SMS Szent István

Die SMS Szent István war ein Schlachtschiff der k.u.k Kriegsmarine. Benannt war es nach dem ungarischen Nationalheiligen, dem Heiligen Stefan (ungarisch: Szent István). Dies geschah als Anerkennung für den ungarischen Teil der Doppelmonarchie. Die Szent István, die als modernstes Schiff der k.u.k. Kriegsmarine galt, wurde am 10. Juni 1918 in der Adria vor der Insel Premuda von einem italienischen Schnellboot ...

Mehr lesen »

Giuseppe Dezza – Wrack Tauchstandort

Typ:Geleitzerstörer (Torpedoboot) Name: TA 35 (ex Giuseppe Dezza, ex Pilade Bronzetti) Zugehörigkeit: Deutsche Kriegsmarine Maße:L = 73 m; w = 7,33 m; Gesunken: Ursache: Unterwasser-Mine Historische Bedeutung: Ja Lage: In der Nähe von Fažana Kanal Schwierigkeitsgrad zu finden: schwierig zu finden – Hilfe von Instrumenten (GPS) Maximale Tiefe: 30 m Mindesttiefe: 22 m Strömung: 3 mäßig Zugang: 2 Der Zugang ...

Mehr lesen »

John Gilmore – Wrack Tauchstandort

Entfernung – 15 Nm Tiefe – 44 m Beschreibung – Wrack – Tauchen vom Boot aus Kategorie – **/AOWD und mehr Die Geschichte und Untergang der “John Gilmore” John Gilmore – Wreck Diving Position Istria CroatiaSehr wenig ist über die Versenkung der „John Gilmore“ bekannt, nicht einmal den Namen des Schiffes, das eines der beliebtesten Wracks in Istrien ist, kennt ...

Mehr lesen »

Baron Gautsch – Wrack Tauchstandort

Typ:Passenger Dampfer Name: Baron Gautsch Zugehörigkeit: Österreich-Ungarn Lloyd Unternehmen Maße:L = 84,5 m; w = 11,64 m; 2069 BRT; 861 NRT Gesunken:13. August 1914. Ursache: Unterwasser-Mine Historische Bedeutung: Ja. Der Ort ist geschützt. Tauchen ist nur bei autorisierten Tauchzentren erlaubt. Lage: W der Brijuni-Inseln Schwierigkeitsgrad zu suchen: Die Lage ist im offenen Meer – Hilfe von Instrumenten (GPS) Maximale Tiefe: ...

Mehr lesen »

Varese – Wrack Tauchstandort

Entfernung – 13,5 Nm Tiefe – 42 m Beschreibung – wreck diving, diving from the boat Kategorie – **/AOWD and more Die Geschichte und der Untergang der “Varese” Varese Wreck Diving Istria CroatiaDer Handelsdampfer “Varese” wurde bei der Humphrys & Pearson Werft in Hull, Großbritannien im Jahr 1871 gebaut und wurde von Bailey & Leetham Shipping Company genutzt. Im Jahr ...

Mehr lesen »

Josephine – Wrack Tauchstandort

Entfernung – 14 Nm Tiefe – 45 m Beschreibung – Wrack – Tauchen vom Boot aus Kategorie – **/AOWD and more Die Geschichte und der Untergang der “Josephine” (ehem. “SS Sultan”, “Deutscher Kaiser”) Die “Josephine” wurde im Jahre 1868 in Stettin, im heutigen Polen (damals Teil des preußischen Königreichs) gebaut. Das Dampfschiff wurde zum zuerst mit dem Namen “SS Sultan” ...

Mehr lesen »

MTB 655 – Wrack Tauchstandort

Entfernung – 10 Nm Tiefe – 50 m Beschreibung – Wrack – Tauchen vom Boot aus Kategorie – **/AOWD und mehr Geschichte und Untergang Torpedoboots HMS MTB 655 MTB 655 – Wreck Diving Position Istria CroatiaDas 45 Meter lange und 8,43 Meter breite britische Royal Navy Torpedoboot MTB 655 wurde in Littlehampton, Sussex bei der William Osborne Werft gebaut. Am ...

Mehr lesen »

Argo – Wrack Tauchstandort

Entfernung – 12 Nm Tiefe – 49 m Beschreibung – wrack, Tauchen aus dem Boot Kategorie – **/AOWD und mehr Die Geschichte und der Untergang der “Argo” Argo – Wreck Diving Position Istria CroatiaDie Argo wurde 1942 bei der G.T. Davie & Sons Werft in Lauzon, Quebec, Kanada gebaut. Es diente als HMS “Flint” in der britischen Royal Navy als ...

Mehr lesen »

Tübingen – Wrack Tauchstandort

Nationalität: Deutsch Zweck: Transport Typ: Passagierschiff Antrieb: Dampf Konstruktionsdatum: 1922 Tonnage: 3509 BRT Abmessungen: 102,5 x 13,63 x 6,6 m Material: Stahl Motor: Ein 3cyl. Dreifach-Expansions-Motor, 1 Welle, 4-Kessel Bewaffnung: Keine Leistung: 5200 H. P. (RHP) Geschwindigkeit: 17,5 Knoten Ursache verloren: Luftangriff Datum des Entlaufens: 18/11/1944 Die Geschichte und Untergang der “Tübingen” Die “Tübingen” war ein deutsches Lazarettschiff während des ...

Mehr lesen »

Privacy Preference Center